Was ist literacy***

drei ster­ne - drei ker­ne!

Das zentrum•literacy*** ver­mit­telt in drei Kern­be­rei­chen Sprech-, Lese-, Schreib- und Medi­en­kom­pe­tenz. In Schu­len, Biblio­the­ken, in Pra­xis­se­mi­na­ren und Fort­bil­dun­gen für Eltern, Päd­ago­gIn­nen und Biblio­the­ken, bei krea­ti­ven Events im öffent­li­chen Raum sowie Schreib-Coa­chings.

*liter­acy wen­det sich eben­so an Fami­li­en, Kin­der­krip­pen, Kin­der­gär­ten sowie Lese­pa­ten und an Ver­ei­ne ähn­li­cher Aus­rich­tung. 

Dazu gehö­ren auch die neu kon­zi­pier­te MINTasie©-Initiative. Die liter­acy-Biblio­thek & Kino­thek ver­leiht aus­ge­wählt gute und wert­vol­le DVDs, Kin­der- und päd­ago­gi­sche Fach­bü­cher, Krea­shi­bai-Tisch­thea­ter und Bild­kar­ten an Fami­li­en, Schu­len und Insti­tu­tio­nen.

**feinkost.kultur prä­sen­tiert öffent­li­che Ver­an­stal­tun­gen, z.B. Lesun­gen, Vor­trä­ge, Lite­ra­tur. Kino­aben­de, Dis­kus­sio­nen, Schreib­se­mi­na­re, Lese­büh­ne, Sprech­thea­ter, Lese-Flashmobs u.v.m.

***wort.werk bie­tet Tex­te aller Art – geschrie­be­ne oder gespro­che­ne, z. B. für Print- und Online-Medi­en oder Mode­ra­tio­nen.

Hier gehts direkt zu den Semi­nar- und Event­an­ge­bo­ten.

KOMMUNIKATION

liter­acy*** bedeu­tet Spre­chen, Kom­mu­ni­zie­ren, Sym­bo­le und Schrift­zei­chen erken­nen, Lesen, Schrei­ben, Fremd­spra­chen und Medi­en nut­zen kön­nen.

KOMPETENZ

liter­acy*** Fähig­kei­ten sind die Grund­la­ge für ein selbst­be­stimm­tes, glück­li­ches und erfolg­rei­ches Leben.

MOTIVATION

liter­acy*** Moti­va­ti­on soll­te früh und ganz­heit­lich geweckt wer­den und alle mit ein­be­zie­hen: Kin­der, Fami­li­en, Bil­dungs- und Kul­tur-Insti­tu­tio­nen und Gesell­schaft.

Wer ist literacy***

2010 haben Kin­der­buch­au­torin Bri­git­te Wenin­ger und Buch­händ­ler Tom Wenin­ger zusätz­lich zu ihrer Genuss Buch­hand­lung fein.kost die Pro­jek­te KUFSTEIN LIEST! und LESE.START initi­iert.

Seit­her bie­ten sie in der Regi­on pro Jahr rund 100 Events für alle Alters­grup­pen an – vom Baby bis zum Seni­or. Bei­de bestrei­ten auch Lese- und Vor­trags-Rei­sen in D, A, CH und Süd­ti­rol.

2018 bün­del­te das Mut­ter-Sohn-Team die vie­len Ange­bo­te, Lesun­gen, Work­shops, Semi­na­re, Bera­tun­gen und Pro­jekt­ide­en und grün­de­ten den Ver­ein liter­acy***, den sie gemein­sam lei­ten.

Bri­git­te und Tom emp­feh­len in ihrer Buch­hand­lung fein.kost nur Medi­en, die sie selbst bereits ken­nen, und neh­men Enga­ge­ments oder Koope­ra­tio­nen nur an, wenn sie per­sön­lich über­zeugt sind.

Denn man spürt, ob ein Her­zens­pro­jekt „gemacht“ oder von innen her gewach­sen ist! Das Wich­tigs­te ist immer, dass alle Betei­lig­ten Freu­de am Umgang mit Spra­che haben!

veranstaltungen

mit Tom und Bri­git­te

Praxisseminare

Tom Wenin­ger (*1987) absol­vier­te eine Leh­re als Buch- und Medi­en­fach­händ­ler und ein Pra­xis­jahr in einer PR-Agen­tur, bevor er sich mit 21 Jah­ren mit sei­ner Genuss.Buchhandlung fein­kost. selb­stän­dig mach­te.

Zusätz­lich ist Tom als Autor, Literacy.Coach und Refe­rent in der Wei­ter­bil­dung tätig; er lei­tet Schreib-Work­shops und tritt als Mode­ra­tor auf. Tom ist Vater eines 7jährigen Soh­nes und lebt mit sei­ner Fami­lie in Kuf­stein.

Praxisseminare, Events,

Bri­git­te Wenin­ger (*1960) ist Kin­der­gar­ten-Päd­ago­gin und Autorin. Seit 1995 hat sie rund 70 Kin­der­bü­cher publi­ziert, die in 40 Spra­chen über­setzt wur­den. (brigitte-weninger.at)

Über­dies ist Bri­git­te als Refe­ren­tin in der Wei­ter­bil­dung von Eltern, Päd­ago­gIn­nen und Biblio­the­ka­rIn­nen, als Krea­tiv-Bera­te­rin für Unter­neh­men, Mit­be­grün­de­rin des Frauen.Berge Pro­jekts WILDE KAISERIN und des glück.tage Fes­ti­vals tätig. Bri­git­te lebt mit ihrer Fami­lie in Kuf­stein.

neugierig!

Wir freu­en uns immer über Buchungs­an­fra­gen, net­te Nach­rich­ten und Feed­back!