SCHULINTERNE FORTBILDUNGEN oder ELTERN-ABENDE 

  • KUNTERBUNTE LESE- & SCHREIB-REZEPTE für GRUND- und MITTELSCHULE

Nur Gern-Leser*innen werden auch Gut-Leser*innen!

Wie aber erreichen wir, dass unseren Schüler*innen die nötige Lese- & Schreib-MOTIVATION möglichst lange erhalten bleibt?  Eine Rezept-Sammlung.

KURZBESCHREIBUNG: Die Kinderbuch-Autorin und Literacy.Animatorin Brigitte Weninger vermittelt in ihrem Praxis-Seminar erprobte „Rezepte“ für die Grund- und Mittelschule, die mit wenig Aufwand und Budget umsetzbar sind. Dabei reicht der Bogen der vorgestellten Impulse von hilfreichen Lese-Ritualen und heiß geliebten Schreib-Aktionen bis hin zum (Vor-) Lesetag, Flashmobs und großen, medienträchtigen Schul-Projekten.

DAUER: 3 -5 Unterrichtseinheiten


  • LITERACY – DIE GROSSE CHANCE FÜR UNSER KIND! Schlüsselkompetenzen des Lebens                                                      

Kurzbeschreibung: Wir alle wünschen unseren Kindern eine Zukunft voll Glück und Erfolg. Doch wie stark dieses Lebensglück heutzutage von guten Sprach-, Sprech-, Medien-, Lese- und Schreib-Kenntnissen abhängt, ist nur wenigen bewusst…

KURZBESCHREIBUNG Die Kinderbuch-Autorin und Literacy.Animatorin Brigitte Weninger vermittelt in ihrem kurzweiligen Impulsvortag eine Fülle bewährter Literacy-Rezepte und Praxis-

Tipps, die in Elternhaus und Schule sofort ein- und umgesetzt werden können.

DAUER: 90 min    GEEIGNET FÜR: Elternabende


  • ECHTE KERLE LESEN (NICHT)! 

Wirksame Literacy-Motivation für Juns und Männer

SCHWERPUNKTE: Neue Impulse für eine anspruchsvolle Zielgruppe                 

KURZBESCHREIBUNG: In allen Ländern der Welt schneiden Jungen bei der Lesekompetenz deutlich schlechter ab als Mädchen. 50 % der 15jährigen Burschen lesen nur, wenn sie dazu gezwungen werden; und auch die erwachsenen männlichen Leser sind in unseren Bibliotheken unterrepräsentiert. Dass es keine hinrphysiologisch beweisbare Erklärung dafür gibt, ist eine gute Nachricht – wenn diese Probleme nicht genetisch verursacht sind, können wir sie ändern!

Der erfahrene Literacy.Motivator, Buchhändler und Vater Tom WENINGER gibt in seinem launigen Vortrag sowohl Hinweise auf die Ursachen des Phänomens, als auch wirksame Lösungsansätze weiter, die rasch in die Schul- oder Bibliotheksarbeit integriert werden können.

DAUER: 90 min  GEEIGNET FÜR: Fortbildung für Elter, PädagogInne, BibliothekarInnen

TEILNEHMERZAHL: Max. 3 Klassen = ca. 60 Kinder möglich


Neben diesen Angeboten sind noch viele weitere Themen möglich, z.B.

  • STARKE BÜCHER für STARKE KINDER – Geschichten, Spiele, Rituale für Kinder in Krisenzeiten ihres Lebens…
  • MACH´S GUT UND SPRICH DARÜBER – Erfolgreiche Medien- und Elternarbeit für Schulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.